01.07.2022 11:00 |

Keine Zustellung

Erneut herrscht Aufregung um vergessene Post

Zwei vergessene Postbündel voll mit Briefen sorgten in den vergangenen Tagen im Grätzel Pötzleinsdorf in Währing für großen Wirbel - wir berichteten. Die zwei vergessenen Gebinde wurden aber auch am Tag danach nicht zugestellt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Auf „Krone“-Anfrage versicherte die Post, dass die zuvor wegen einer Mopedpanne liegen gebliebenen Postbündel eingesammelt und zugestellt wurden. Doch dem war nicht so, wie der erboste Anrainer Kurt B. Mittwochabend feststellen musste.

Zitat Icon

Es war der klare Auftrag an den betreffenden Mitarbeiter, die Post zuzustellen. Dieser sollte auch wissen, dass nicht zugestellte Sendungen immer in die Zustellbasis zu bringen und Depotkästen zu versperren sind.

Markus Leitgeb, Pressesprecher der Post AG

Konsequenzen drohen
Die Post wurde nämlich in einen - nicht versperrten - Depotkasten gebracht, wo sie weiterhin für alle frei zugänglich war. Jetzt heißt es dazu von der Post AG: „Es war der klare Auftrag an den betreffenden Mitarbeiter, die Post zuzustellen. Dieser sollte auch wissen, dass nicht zugestellte Sendungen immer in die Zustellbasis zu bringen und Depotkästen zu versperren sind.“ Man werde nun interne Maßnahmen setzen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 13. August 2022
Wetter Symbol
Wien Wetter
(Bild: Krone KREATIV)