Wegen Kinderpornos

BVB entfernt Metzelders Stern am „Walk of Fame“

Vor 14 Monaten wurde Christoph Metzelder vom Amtsgericht Düsseldorf zu zehn Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Der Vizeweltmeister von 2002 hatte eingeräumt, kinderpornographisches Material weitergeleitet zu haben. Deshalb wird nun sein Stern auf Dortmunds „Walk of Fame“ entfernt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Nummer 92 teilte er sich bis dato mit Sebastian Kehl, Vereinslegende und Sportdirektor ab der kommenden Saison. „BVB-Duo Metzelder & Kehl Vize-Weltmeister“, steht darauf, in Gedanken an die Weltmeisterschaft 2002 in Japan und Südkorea, als man im Finale Brasilien mit 0:2 unterlag, geschrieben.

Nun wird dieser Stern entfernt, das bestätigte auch Dortmunds Geschäftsführer Carsten Carner: „Der Walk of Fame wird gerade sowieso bearbeitet und ausgebessert. Im Zuge dieser Maßnahmen werden wir den Stern von Christoph Metzelder auch entfernen.“

Und es wird Zeit: Bei vielen Anhängern der Schwarz-Gelben stieß es nämlich auf großes Unverständnis, dass der Verurteilte bisher noch auf der Ruhmesstraße zu sehen war. Laut der - für gewöhnlich gut informierten - „Bild“ soll die Ehrentafel aber spätestens vor dem ersten Heimspiel der neuen Bundesliga-Saison (Bayer Leverkusen am 6. oder 7. August) Geschichte sein. Lediglich die Corona-Pandemie hatte bisher verhindert, dass eine Spezial-Firma anrücken konnte, um den Stein zu entfernen.

Zuvor hatten die Dortmunder Metzelder bereits dazu gedrängt, seine Mitgliedschaft zu beenden.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 09. August 2022
Wetter Symbol