1. Auftritt als Paar

Süß: Kaley Cuoco hält Händchen mit Tom Pelphrey

Adabei
24.05.2022 13:53

Nach zwei Scheidungen schwebt „Big Bang Theory“-Star Kaley Cuoco wieder auf Wolke Sieben. Knapp drei Wochen, nachdem sie auf Instagram bestätigt hat, dass sie jetzt mit dem „Ozark“-Star Tom Pelphrey zusammen ist, besuchte sie nun erstmals gemeinsam mit ihm eine Veranstaltung in Hollywood. Händchenhaltend und aneinander geschmiegt beobachtete das Liebespaar eine Zeremonie am Walk of Fame. 

Kaley Cuoco und ihr Freund Tom Pelphrey saßen im Publikum als US-Produzent und Drehbuchautor Greg Berlanti am Montag seinen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame erhielt. Berlanti steckt unter anderem hinter den Netflix-Serien „Riverdale“ und „You - Du wirst mich lieben“.

Außerdem ist Berlanti, der mit dem US-Fußballer Robbie Rogers zusammen ist, Produzent von Kaley Cuocos Amazon-Prime-Serie „The Flight Attendant“. Die 36-Jährige war für die Rolle für einen Emmy nominiert. 

Tom Pelphrey hält seine Liebste, Kaley Cuoco ganz fest. (Bild: APA/Kevin Winter/Getty Images/AFP)
Tom Pelphrey hält seine Liebste, Kaley Cuoco ganz fest.
Kaley Cuoco, Greg Berlanti und Grant Gustin am Hollywood Walk of Fame (Bild: APA/Kevin Winter/Getty Images/AFP)
Kaley Cuoco, Greg Berlanti und Grant Gustin am Hollywood Walk of Fame

„Sonne bricht durch die Wolken“
Im September 2021 trennte sich die erfolgreiche Schauspielerin von ihrem Mann Karl Cook nach dreijähriger Ehe. Die Schauspielerin war zuvor zwei Jahre mit dem Tennisspieler Ryan Sweeting verheiratet.

Anfang Mai 2022 verriet sie auf Instagram, dass sie mit Tom Pelphrey liiert ist und sie verwendete dazu poetische Worte und schrieb über ihn: „Die Sonne bricht durch die Wolken, goldene Strahlen gleiten in meine Augen und mein Herz, gelbe Strahlen durchbrechen das Grau.“ 

Kaley Cuoco ist durch die US-Serie „The Big Bang Theory“ berühmt geworden. Darin spielte sie die Kellnerin und Schauspielerin Penny, die mit einer Clique von schrägen Wissenschaftern befreundet ist. Die preisgekrönte Sitcom ging 2019 nach zwölf Jahren und 279 Episoden zu Ende.

Tom Pelphrey und Kaley Cuoco beobachten Hand in Hand die Zeremonie für Greg Berlant am Hollywood Walk Of Fame (Bild: APA/Kevin Winter/Getty Images/AFP )
Tom Pelphrey und Kaley Cuoco beobachten Hand in Hand die Zeremonie für Greg Berlant am Hollywood Walk Of Fame

Der 39-jährige Pelphrey begann seine Karriere 2004 in der Seifenoper „Springfield Story“, wo er die Rolle des Jonathan Randall spielte. Er war auch in der Sopa „ Jung und Leidenschaftlich - Wie das Leben so spielt“ zu sehen. In der dritten Staffel der Netflix-Serie „Ozark“ spielte er den Ben Davis.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele