19.03.2022 22:06 |

Basketball

BC Vienna und Kapfenberg feiern Auswärtssiege

BC Vienna hat sich nach der Niederlage im Halbfinale des Alpe Adria Cups gut erholt gezeigt. In der heimischen Basketball-Superliga gewann der Tabellenführer am Samstag beim SKN St. Pölten ungefährdet mit 89:73. Schon zur Pause lagen die von Ivan Siriscevic (23 Punkte, sechs Dreier) angeführten Gäste mit 49:24 voran.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Kapfenberg Bulls zeigten beim 76:69 in Oberwart erneut ihre aufsteigende Form. Nach der knappen Niederlage gegen Vienna zum Auftakt legten die weiter sechstplatzierten Steirer gegen die Gunners im dritten Viertel die Weichen zum Sieg. Milos Grubor warf 26 Zähler und holte 9 Rebounds für Kapfenberg. Renato Poljak kam für Oberwart auf 21 Punkte.

Vienna rangiert in der Tabelle der Platzierungsrunde nun vorerst vier Punkte vor Gmunden. Die Swans sind am Sonntag daheim gegen UBSC Graz im Einsatz.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 21. Mai 2022
Wetter Symbol