04.03.2022 09:30 |

Land koordiniert

Eigene Lkw-Transporte: „Wir halten fest zusammen“

Voll angelaufen ist die Initiative „Burgenland hilft“. Tonnen von Kleidungsstücken, Schlafsäcken, gereinigten Decken, Konserven, Hygieneartikel, Windeln und Verbandszeug werden der Bevölkerung in der Ukraine gespendet. Die große Sammelaktion findet Samstag von 10 bis 12 Uhr bei den teilnehmenden Feuerwehren statt.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Abseits der Transporte, die das Land koordiniert, führen Unternehmer eigene Hilfslieferungen durch. Mit gutem Beispiel geht Daniel Pfeiffer, Chef einer Alu-Firma in Markt Allhau, voran.

Sammelstelle in Allhau
In seiner Sammelstelle in der Betriebshalle in der Gemeindestraße 36 werden seit Montag dringend benötigte Sachspenden zusammengetragen. „Heute, Freitag, bis 13 Uhr nehmen wir noch Hilfsgüter entgegen“, sagt Pfeiffer.

45 Paletten voller Bekleidung, Schuhe und unverderblicher Lebensmittel stehen schon transportfertig bereit. „Bis zur Abfahrt werden es 100 Paletten sein“, kündigt der Initiator der Aktion an. Für das Verfrachten von insgesamt 30 Tonnen an Sachspenden werden drei Lkw erforderlich sein.

Feuerwehren helfen mit
Die Lieferung soll am Samstag starten. Dahinter steckt ein enormer Arbeitsaufwand, unterstützt von den Feuerwehren Markt Allhau und Wolfau. Bei den Vorbereitungen voll im Einsatz sind auch Pfeiffers Mitarbeiter, in der Firma treten sie deshalb derzeit etwas kürzer.

Die große Hilfsbereitschaft der Burgenländer lobt Landeshauptmann Hans Peter Doskozil. Er hebt besonders jene der Feuerwehren hervor, die an der Sammlung von Hilfsgütern beteiligt sind.

Hier können Sie helfen

Eine Spendenaktion rief die Caritas Burgenland ins Leben.
Kennwort „Ukraine Soforthilfe“
IBAN: AT23 2011 1000 0123 4560

Christian Schulter
Christian Schulter
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. Mai 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
14° / 21°
stark bewölkt
14° / 16°
bedeckt
13° / 20°
stark bewölkt
14° / 20°
stark bewölkt
14° / 19°
bedeckt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)