NFL

Packers-Quarterback Rodgers zum MVP ausgezeichnet

US-Sport
11.02.2022 06:44

Aaron Rodgers ist in der National Football League (NFL) zum vierten Mal in seiner Karriere zum wertvollsten Spieler gewählt worden. Das gab die NFL drei Tage vor dem Super Bowl bekannt. Der 38-jährige Quarterback der Green Bay Packers holte sich diese Auszeichnung zum zweiten Mal in Folge.

Das frühe Aus der Packers in den Play-offs spielt für die Wahl zum wertvollsten Spieler der Hauptrunde keine Rolle.

Nur Manning holte mehr
In der regulären Saison belegten die Packers wie in der vergangenen Saison Rang eins in der National Football Conference (NFC), scheiterten dann aber in ihrem ersten Play-off-Spiel unerwartet gegen die San Francisco 49ers. Rodgers ist erst der zweite NFL-Spieler der Geschichte, der auf vier MVP-Titel kommt. Rekordhalter ist Peyton Manning mit fünf.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele