07.01.2022 10:44 |

„Sofortige Verbindung“

Kanye West: Ex-Domina Julia Fox ist neue Flamme!

Bevor sie als Schauspielerin durchgestartet ist, soll die 31-jährige Julia Fox einige Zeit als Domina gearbeitet haben. Jetzt ist sie die neue Flamme von US-Rapper Kanye West und damit Nachfolgerin von Reality-Superstar Kim Kardashian. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

US-Rapper Kanye West (44) geht neuesten Berichten zufolge nach der Trennung von Ehefrau Kim Kardashian (41) nun mit der um 13 Jahren jüngeren Schauspielerin Julia Fox (31) aus. Die beiden trafen sich in Miami und New York, wie Fox in einem Beitrag für das „Interview Magazine“ (Donnerstag) schreibt. Dazu veröffentlichte das Magazin eine Fotostrecke von Fox und West von ihrem Date in New York: Auf einem der Bilder sitzt das Paar aneinander gelehnt in einem Restaurant, auf anderen Fotos küssen sich Schauspielerin und Musiker.

„Sofortige Verbindung“
Kennengelernt habe sie den Rapper bei einer Silvesterparty in Miami, wo es eine „sofortige Verbindung“ zwischen ihnen gegeben habe, schrieb Fox. Beim zweiten Treffen habe er mit ihr ein Theaterstück und ihr New Yorker Lieblingsrestaurant besucht. Er sei pünktlich gewesen, was sie beeindruckt habe. Anschließend, berichtete Fox, habe er sie in eine „Hotelsuite voller Kleider“ eingeladen.

Fotos zeigen die Schauspielerin bei der Anprobe verschiedener Outfits. „Es fühlte sich an wie ein echter Cinderella-Moment“, schrieb sie. West äußerte sich selbst nicht zu den Treffen.

Kanye West, der nach einer Namensänderung im vergangenen Jahr bürgerlich nur noch Ye heißt, ist aktuell noch mit Kardashian verheiratet. Diese hatte im Februar 2021 die Scheidung von West eingereicht. Die beiden haben vier gemeinsame Kinder. Kardashian turtelt im Augenblick mit dem 28-jährigen US-Comedian Pete Davidson und war gerade mit ihm auf einem Kurz-Liebestrip auf den Bahamas.

Die New Yorkerin Fox spielte in mehreren Filmen mit, für „Der schwarze Diamant“ war sie 2019 für einen Preis als Nachwuchsdarstellerin nominiert.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 29. Jänner 2022
Wetter Symbol