Vor Spiel gegen Mainz

Corona-Sorgen bei RB Leipzig: Fünf mögliche Fälle

Der deutsche Bundesligist RB Leipzig hat es möglicherweise gleich mit einer Handvoll Coronafälle zu tun. Zwei Spieler wurden im Urlaub positiv getestet. Zudem kamen drei unklare Befunde. Auch sie befinden sich derzeit in Isolation.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Andre Silva und Christopher Nkunku - beide wurden im Weihnachtsurlaub positiv auf das Coronavirus getestet und befinden sich derzeit in ihren Heimatländern Portugal und Frankreich in häuslicher Quarantäne. Dazu gesellen sich unklare Befunde bei Nordi Mukiele, Benjamin Henrichs und Dani Olmo. Alle drei befinden sich bis zu gesicherten Tests in Isolation.

Laut Sky besteht sowohl bei Silva, als auch Nkunku die Möglichkeit, dass sie sich bis zum Spiel am Samstag gegen Mainz rechtzeitig freitesten. Das restliche Trio könnte bereits am morgigen Dienstag in den Trainingsbetrieb zurückkehren, sollten die Testst negativ ausfallen.

Betsätigen sich die Befürchtungen aber, müssten die Sachsen beim Bundesligastart auf etliche Leistungsträger verzichten. Für die schon ohnehin hinter den eigenen Erwartungen hinkenden Bullen ist dies eine kopmplizierte Ausgangssituation vor dem Heimspiel.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)