31.12.2021 14:13 |

Rodel-Weltcup

Premiere mit Rennen am Neujahrstag in Winterberg

Die Rodler erleben mit den ersten Weltcup-Rennen der Geschichte am Neujahrstag eine Premiere. In Winterberg sind am Samstag ein Männer- und ein Doppelsitzerbewerb angesetzt, am Sonntag folgen die Frauen und eine Team-Staffel. Rene Friedl hofft, dass seine Mannschaft den „Erfolgslauf“ fortsetzen wird. „Die Bahn hat im unteren Bereich ihre Tücken, darauf gilt es sich bestmöglich einzustellen. Wir können in sämtlichen Disziplinen ganz vorne mitspielen“, sagte der ÖRV-Chefcoach.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der zweifache Saisonsieger und Gesamtweltcup-Zweite Wolfgang Kindl berichtete, dass er sich rundum wohlfühle und auf jeder Bahn schnell sein könne. „Wenn ich den Speed und die Performance von zuletzt mitnehmen kann, ist wieder alles drinnen. Hoffentlich spielt das Wetter diesmal mit und die Bedingungen sind für alle gleich.“

Der Österreichische Rodel-Verband (ÖRV) vergab vor Weihnachten vier von acht Startplätzen für die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking. Neben Wolfgang Kindl sind auch David Gleirscher, Madeleine Egle sowie Yannick Müller/Armin Frauscher fix in China mit dabei. Offen ist noch ein Ticket bei den Männern, zwei bei den Frauen und eines bei den Doppelsitzern. Die Qualifikation von Thomas Steu/Lorenz Koller ist allerdings nur Formsache.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)