06.12.2021 19:11 |

Schlimmes Jahr für sie

Große Trauer bei Queen: Enge Vertraute verstorben

Was für ein Jahr für Königin Elisabeth II. Erst verstarb ihr Mann Prinz Philip im Alter von 99 Jahren, jetzt hat die Monarchin einen weiteren Trauerfall durchzustehen.

Ihre langjährige Freundin und Angestellte Ann Fortune FitzRoy, Herzogin von Grafton, ist laut „DailyMail“ am 3. Dezember verstorben.

Arbeitete 69 Jahre lang für die Royals
Die Herzogin wurde stolze 101 Jahre alt und gehörte zu den besten Freundinnen der Königin. Als Mistress of the Robes war sie die höchste weibliche Angestellte des Königshauses und für Organisationen rund um den royalen Haushalt zuständig. Bereits seit der Krönung von Königin Elisabeth arbeitete Ann Fortune FitzRoy für die Royals - unglaubliche 69 Jahre lang.

Trauriges Jahr für die Queen
Für die Queen ist das nun der traurige Abschluss eines Jahres, das von vielen emotionalen und erschütternden Momenten geprägt war. Neben der Corona-Krise wurde das Königshaus vom Skandal-Interview von Prinz Harry und Herzogin Meghan erschüttert. Rassismus-Vorwürfe wurden laut, mehrere Anschuldigungen folgten. Dann der große Schock für die Monarchin: Ihr Ehemann Prinz Philip verstarb kurz vor seinem 100. Geburtstag.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol