29.11.2021 13:24 |

Firma reagierte

„Alles gurgelt!“: Kits sollen Omikron aufspüren

Jene Firma, die vor allem in Wien die „Alles gurgelt!“-PCR-Tests durchführt, erhält Kits, um auch die Omikron-Variante detektieren zu können. Entsprechende Reagenzien wurden „umgehend bestellt“, hieß es aus dem Büro von Wiens Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ). Noch am Montag oder Dienstag kann gestartet werden.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Reagenzien, die die Omikron-Variante aufspüren, seien bei einem darauf spezialisierten Hersteller erst seit Samstag verfügbar gewesen und „umgehend bestellt“ worden, hieß es aus dem Hacker-Büro. Mit den Kits kann so ein etwaiger Verdacht festgestellt werden. 

„Heute oder spätestens morgen können wir beginnen“, sagte ein Sprecher des Unternehmens Lifebrain am Montag der APA, wann die Kits zum Einsatz kommen können. Besteht der Verdacht auf eine Infektion mit der Omikron-Variante, muss dieser aber noch bestätigt werden. Die Sequenzierung obliegt nach wie vor der AGES.

Derzeit liegt aber bei Corona-Neuinfektionen in Wien bei nahezu 100 Prozent der Fälle die Delta-Variante vor.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)