04.11.2021 10:12 |

Anstieg abfedern

PCR-Testpflicht nun auch für Geimpfte gefordert

Die Corona-Zahlen steigen derzeit deutlich, Diskussionen über weitere Verschärfungen der Maßnahmen sind an der Tagesordnung. So spricht sich nun der Salzburger Infektiologe Richard Greil dafür aus, in gewissen Bereichen auch für Geimpfte und Genesene wieder eine generelle Testpflicht einzuführen.

„Wenn die Impfung nicht rascher voranschreitet, werden wir überlegen müssen, dass wir auch bei Geimpften den PCR-Test verlangen“, sagte er gegenüber dem „ORF Salzburg.“

Zitat Icon

Wenn die Impfung nicht rascher voranschreitet, werden wir überlegen müssen, dass wir auch bei Geimpften den PCR-Test verlangen.

Infektiologe Richard Greil

Konkret sei dies etwa in sensiblen Bereichen wie im Spital, vor allem aber auch bei Veranstaltungen vorstellbar. „Viele tragen die FFP2-Maske nicht korrekt, es gibt bei Veranstaltungen auch nicht überall ausreichende Kontrollen, die das sicherstellen würden“, so Greil.

Auch wenn erste Studien zufolge die Wahrscheinlichkeit gering sei, dass jemand mit einem Impfdurchbruch jemand anderen ansteckt, könnte eine Testpflicht für Geimpfte in der aktuellen Lage zur Eingrenzung der Ansteckungen beitragen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)