Viele Infizierte

Ab Mitternacht auch in Gmunden Ausreisekontrollen

Jetzt ist es fix! Nach Braunau und Freistadt ist ab Samstag, 0 Uhr, mit Gmunden der nächste Bezirk in Oberösterreich von Ausreisekontrollen betroffen. Bürgermeister Stefan Krapf ruft in einem Facebook-Posting auf, dass wirklich alle Bürger gefordert seien, jetzt ihren Beitrag zu leisten.

Ab Samstag, 0 Uhr, gibt‘s also auch im Bezirk Gmunden Ausreisekontrollen. Nur wer einen gültigen 3G-Nachweis hat, darf den Bezirk verlassen. Die 7-Tages-Inzidenz liegt aktuell bei 669,9. Insgesamt liegen in Oberösterreich 270 Patienten im Krankenhaus, 51 auf einer Intensivstation.

Auch die oö. Spitäler müssen aufrüsten, die Auslastungsgrenze ist mit der hohen Zahl an Intensivpatienten fast erreicht.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)