20.10.2021 12:58 |

„Indiana Jones 5“-Dreh

Raten Sie, welchen Zausel Indiana Jones da umarmt

Was für eine herzliche Begrüßung! Am Montag hat ein freudestrahlender Harrison Ford am sizilianischen Filmset von „Indiana Jones 5“ einen sehr berühmten Co-Star mit einer kräftigen Umarmung willkommen geheißen. 

Der 61-jährige spanische Superstar Antonio Banderas steht seit dieser Woche gemeinsam mit Indiana-Jones-Darsteller Harrison Ford in der sizilianischen Stadt Castellammare del Golfo vor der Kamera. Dass die beiden Haudegen sich gut verstehen, merkt man an den Fotos, die jetzt vom „Indiana Jones“-Set aufgetaucht sind. Sie zeigen den 61-jährigen, etwas struppig wirkenden Banderas und den 79-jährigen Ford bei ihrer herzlichen Begrüßung. 

Schulterverletzung bei Proben
Harrison Ford hat sich gut von seiner Schulterverletzung erholt, die sich im Sommer bei Proben für eine Kampfszene für den Film in England zugezogen hatte. Weitere Dreharbeiten, unter anderem in Glasgow, fanden in der Folge ohne ihn statt.

Die Dreharbeiten in Italien können nun offenbar ungehindert stattfinden. 

Zum fünften Mal Indiana
Seit 1981 spielte Ford die Rolle des draufgängerischen Professors bereits viermal, zuletzt 2008 in „Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels“, bisher immer unter der Regie von Steven Spielberg. Wegen der Corona-Pandemie war der Produktionsstart mehrmals verschoben worden.

Statt im Juli 2022 soll die Abenteuersaga nun auch erst im Juni 2023 in die Kinos kommen, wie das Disney Studio am Montag mitteilte

Ford ist dafür bekannt, dass er bei Dreharbeiten viele Stunts selbst ausführt. 2014 hatte er sich auf dem Set von „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ ein Bein gebrochen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol