30.09.2021 18:55 |

„Fahndung“

Das Rätsel um die unbekannten Leichen von Dornbirn

Am kommenden Donnerstag ist es wieder so weit: ServusTV geht mit der nächsten Ausgabe der Live-Sendung „Fahndung“ auf Verbrechersuche. Mit dabei: Der mysteriöse Fall jener zwei Leichen, die am 1. September 2019 in Dornbirn entdeckt wurden und bis heute nicht identifiziert werden konnten.

Seit mittlerweile über zwei Jahren steht die Vorarlberger Polizei vor einem Rätsel. Nachdem am 1. September 2019 zwei skelettierter Leichen - ein Mann und eine Frau - in einem schwer zugänglichen Waldstück in der Nähe des Dornbirner Waldbades Enz gefunden wurden, liefen die Ermittlungen zur Identifikation der Toten auf Hochtouren - bislang jedoch ohne finales Ergebnis.

Daran änderte konnten auch jene Phantombilder, die Spezialisten des Landeskriminalamts Sachsen-Anhalt anhand der Schädelknochen im Mai 2020 erstellten, nichts ändern. Nun könnte aber die ServusTV-Show „Fahndung“, die am 7. Oktober ab 20.15 Uhr live ausgestrahlt wird, neue Erkenntnisse liefern.

Neben den beiden rätselhaften Leichen aus Dornbirn geht es auch um den Mord an zwei Prostituierten in Niederösterreich: Im Jahr 2007 wurde eine 23-jährige Tschechin erwürgt und erstochen und ihre Leiche im Weinviertel abgelegt und angezündet. Vorher trennte der Täter der Frau noch beide Hände ab und nahm diese mit. Drei Jahre später gab es dann einen ähnlichen Mord an einer Prostituierten... 

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Oktober 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
7° / 14°
bedeckt
6° / 16°
leichter Regen
7° / 15°
bedeckt
5° / 16°
bedeckt
(Bild: zVg; Krone Kreativ)