20.09.2021 18:00 |

18 Monate bedingt

Junger Steirer legte drei Brände

Ein Lehrling aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld stand am Montag als Feuerteufel vor Gericht: Der 17-jährige Steirer hatte im April mehrere Brände in seiner Nachbarschaft gelegt, weil er Aufmerksamkeit wollte. Das Urteil: 18 Monate bedingt (nicht rechtskräftig).

Zum Brandstifter wurde der Bursche in der Nacht zum 19. April. Kurz zuvor hatte er sich noch mit einigen Freunden und seinen Nachbarn – seine späteren Opfer – gemütlich unterhalten. Nach dem Gespräch ging der Lehrling in seine Garage, holte einen Bunsenbrenner und lief zum Grundstück der Nachbarn. Dort zündete er den Holzstadl des landwirtschaftlichen Anwesens in Guggendorf an. Mehr als 100 Florianis kämpften stundenlang, um den Flammen Herr zu werden und schafften es nur knapp, das angrenzende Wohnhaus vor den Flammen zu retten.

Auch im Elternhaus Feuer gelegt
Ein paar Tage später, am 24. April, schlug der Feuerteufel wieder zu: In Zöbern verursachte er einen weiteren Großbrand, bei dem mehr als 200 Einsatzkräfte nötig waren, um das nebenliegende Haus einer sechsköpfigen Familie zu retten. Schlussendlich legte der 17-Jährige noch im Keller seines Elternhauses einen Brand. Um von sich abzulenken, täuschte er einen Einbruch vor.

Strafe: 18 Monate bedingt
Als Ermittler dem Steirer auf die Schliche kamen, legte der Bursche ein umfassendes Geständnis ab, da alle Indizien gegen ihn sprachen. Als Motiv nannte er einen Mangel an Aufmerksamkeit, da er bei seinen Freunden stets als Verlierer gegolten habe und mit seinen Taten das Gegenteil beweisen wollte. Nach einem langen Prozesstag gab es das Urteil: 18 Monate bedingte Freiheitsstrafe. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Andrea Dettenweitz
Andrea Dettenweitz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
4° / 15°
stark bewölkt
3° / 15°
wolkig
3° / 16°
stark bewölkt
8° / 14°
heiter
6° / 12°
einzelne Regenschauer
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)