14.09.2021 07:46 |

Corona „war schlimmer“

Jeff Bridges erleichtert: Krebs bildet sich zurück

Jeff Bridges (71) kämpft nach eigenen Angaben mit Erfolg gegen eine Krebserkrankung - und hat auch eine Coronavirus-Infektion überstanden. Nach monatelanger Behandlung habe sich sein Krebs zurückgebildet, schrieb Bridges am Montag auf seiner Webseite. Allerdings sei der Kampf gegen den Krebs eine „leichte Übung“ verglichen mit dem Kampf gegen eine Coronavirus-Infektion, die er sich im Jänner zugezogen habe.

Fünf Wochen habe er mit Covid-19 im Krankenhaus verbracht, mittlerweile gehe es ihm aber wieder besser. Auch seine Ehefrau Sue habe sich angesteckt, die Krankheit aber schneller überwunden.

„Diese Begegnung mit der Sterblichkeit hat mir ein Geschenk gegeben - das Leben ist kurz und wunderschön“, schrieb Bridges, der, wie er sagt, inzwischen gegen das Coronavirus geimpft ist.

Bridges machte letztes Jahr Krebserkrankung öffentlich
Im vergangenen Oktober hatte der Schauspieler mitgeteilt, dass er an Lymphdrüsenkrebs erkrankt sei.

Bridges hat in rund 50 Jahren in mehr als 90 Filmen mitgespielt. Am meisten verbunden wird er auch heute noch mit dem „Dude“ aus der US-Komödie „The Big Lebowski“ (1998). Für seine Rolle in „Crazy Heart“ bekam er 2010 den Oscar als bester Hauptdarsteller.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 17. September 2021
Wetter Symbol