Ohne Real, Barca, Juve

Super-League-Rebellen wieder zurück in der ECA

Neun der zwölf Rebellen sind gut vier Monate nach dem Wirbel um die letztlich gescheiterte Super League wieder in die Klub-Vereinigung ECA aufgenommen worden! Lediglich Real Madrid, FC Barcelona und Juventus Turin, die weiter an der Idee einer zur Champions League konkurrierenden Serie festhalten, wurden nicht akzeptiert.

Die ECA-Entscheidung markiere „das Ende einer bedauerlichen und turbulenten Episode für den europäischen Fußball“, teilte die ECA am Montag mit. Die zwölf Rebellen-Klubs waren im April bei der Gründung einer Super League auch direkt aus der ECA ausgetreten.

Wenige Tage später war das Modell nach heftigen Protesten aus nationalen Ligen, aus Verbänden sowie von zahlreichen Fangruppen aber bereits gescheitert.

Die sechs Premier-League-Klubs Manchester City und United, Liverpool, Chelsea, Arsenal, Tottenham Hotspur sowie AC und Inter Mailand und Atletico Madrid machten schließlich einen Rückzieher und akzeptierten mitunter auch Millionen-Strafen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol