12.08.2021 07:12 |

„Krone“-Gewinnspiel

Beim „Tomale“ lässt sich gut schmausen!

Kärntner Jausen, die alle kulinarischen Wünsche erfüllen: Die „Krone“ war zu Besuch bei der Buschenschenke „Tomale“. Bereits seit mehr als 30 Jahren ist die Familie Goltschnigg bei Einheimischen und Urlaubern beliebt.  „Krone“-Leser haben wieder die Möglichkeit, köstliche Schmankerln der besten Buschenschenken Kärntens verkosten zu können.

Bereits seit mehr als 30 Jahren ist die Buschenschenke „Tomale“ der Familie Goltschnigg bei Einheimischen und Urlaubern beliebt. Kein Wunder, bei dem Angebot an selbst gemachten Spezialitäten von Schwein und Rind, glundnem Käse, Topfenaufstrichen und knusprigem Bauernbrot, kommen alle auf ihre Kosten.

Vieles davon ist Bio
Vieles davon – wie etwa die Eier von den eigenen Hennen – wird in Bio-Qualität angeboten. Immer aber schauen Mathilde und Adolf Goltschnigg darauf, dass die strengen Qualitätskriterien für „Gutes vom Bauernhof“ erfüllt werden. Das Obst für die hausgemachten Säfte und den Apfelmost wächst im eigenen Garten und zum Nachtisch gibt es Reindling und Nussschnecken.

Ein großer Kinderspielplatz und viele Tiere wie Esel und Hasen warten auf die kleinen Besucher.

Kontaktdaten
Buschenschenke Tomale, Gölsach 1, Kappel/Krappfeld. Geöffnet bis Ende August täglich ab 15 Uhr (Montag und Dienstag Ruhetag). Info: 04262 / 3114

Mit „Krone“ eine Verkostung beim „Tomale“ gewinnen
Gewinnen Sie einen Gutschein für eine perfekte Verkostung beim „Tomale“. Senden Sie einfach ein E-Mail mit Name, Adresse und dem Kennwort „Tomale“ an gewinnspiel.kaerntner@kronenzeitung.at.

Zur Verfügung gestellt wird die Initiative vom Agrarreferat des Landes Kärnten, der Landwirtschaftskammer Kärntenund dem Landesverband bäuerlicher Direktvermarkter Kärnten. Weitere Infos auf: www.gutesvombauernhof.at.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 16. September 2021
Wetter Symbol