1 Mrd. € neue Schulden

Auslastung bei 45%: Die zwei Klassen im Tourismus

Wirtschaft
06.08.2021 06:00

Zwei Drittel der Betriebe in Hotellerie und Gastronomie sind mit der laufenden Sommersaison zufrieden, so eine aktuelle Umfrage im Auftrag der WKO. Die Auslastung beträgt im Schnitt 45 Prozent, doch es gibt in Wahrheit eine Zwei-Klassen-Gesellschaft: volle Betten z.B. an den Seen, in den Städten fehlen Auslandstouristen.

Vor allem die gehobene Ferien-Hotellerie sei sehr gut gebucht. Dafür sieht es in Wien und Graz noch nicht so gut aus, Salzburg hingegen profitiere von den Festspielen. „Die Stimmung ist generell im Osten und Süden Österreichs besser als im Westen, weil man dort stärker von ausländischen Gästen abhängig ist“, erklärt Susanne Kraus-Winkler (Fachverband Hotellerie).

Susanne Kraus-Winkler: „Es gibt innerhalb der Branche enorme Unterschiede.“ (Bild: Zwefo)
Susanne Kraus-Winkler: „Es gibt innerhalb der Branche enorme Unterschiede.“

Staatliche Hilfe nötig
Auch in der Gastronomie sei das Bild völlig unterschiedlich, so Sprecher Mario Pulker. Jene Wirte, die auf Laufkundschaft angewiesen sind, haben noch viele Probleme. Ein Drittel mache so wenig Geschäft, dass sie noch den Umsatzersatz als staatliche Hilfe brauchen.

Mario Pulker ist sicher, dass die Preise steigen werden: „Müssen Kosten weitergeben.“ (Bild: Zwefo)
Mario Pulker ist sicher, dass die Preise steigen werden: „Müssen Kosten weitergeben.“

Branchensprecher: „Preise werden steigen“
Rund eine Milliarde Euro neue Schulden ist in der Corona-Krise von Tourismusbetrieben aufgenommen worden, da drängt Kraus-Winkler auf langfristige Rückzahlungsmöglichkeiten. Klar ist für die Branchensprecher, dass „die Preise steigen werden“, denn egal ob Rohstoffe, Strom oder Mitarbeiter, alles sei teurer geworden. Pulker hofft, dass die bis Ende 2021 laufende Reduktion der Mehrwertsteuer (um fünf Prozent) verlängert werde.

Der akute Mitarbeitermangel (Küche, Hilfskräfte) liege auch stark an EU-Ausländern, die bis jetzt nicht zurückgekehrt sind.

Manfred Schumi
Manfred Schumi
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele