Lächeln für Chelsea

Mega-Angebot: Erling Haaland hofft auf ein Gerücht

Fußball International
28.07.2021 17:29

Borussia Dortmunds Erling Haaland hat die Spekulationen über Abwanderungspläne und ein vermeintliches Angebot von Chelsea in Höhe von 175 Millionen Euro mit einem Lächeln kommentiert. „Das ist für eine einzelne Person sehr viel Geld. Um ehrlich zu sein, hoffe ich, dass es nur Gerüchte sind“, sagte der 21-Jährige im Trainingscamp des BVB in Bad Ragaz. Sein Vertrag in Dortmund laufe aber noch drei Jahre, meinte der Norweger.

Die Gerüchte um den Torjäger und den durch den Milliardär Roman Abramowitsch finanzierten Londoner Club halten sich hartnäckig. „Ich lese nicht alles und nicht jeden Tag. Bis gestern habe ich meinen Berater über einen Monat nicht mehr gesprochen. Ich mache mir nicht viel daraus“, sagte Haaland. 

(Bild: instagram)

Aber wie denkt der BVB eigentlich über das Werben um ihren Superstar? „Ich erlebe Erling weiterhin extrem engagiert“, sagt der Leiter der BVB-Lizenzspielerabteilung der „Bild“: „Er versprüht unglaublich viel Energie und hat richtig Bock auf die Saison beim BVB. Erling hat vor wenigen Wochen seinen ersten Titel mit Borussia Dortmund geholt. Ich glaube, dass ihn das zusätzlich inspiriert und anspornt.“

Haaland war im Jänner 2020 um 20 Millionen Euro von Salzburg nach Dortmund gegangen.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele