Die 3-G-Regel gilt

Stadion ist bereits ausverkauft

Kärnten
17.07.2021 05:55
Binnen 30 Stunden waren alle 30.000 Tickets für das Freundschaftsspiel zwischen Real Madrid und AC Milan am 8. August in Klagenfurt ausverkauft. Für die Fans gelten die 3-G-Regeln. Die Top-Teams kommen nur für einen Tag. Real wird das Blumenhotel in St. Veit und Milan den Warmbaderhof in Villach beziehen.

Selbst Kärnten Werbung-Chef Christian Kresse ist überrascht: „So einen Fanansturm hab ich noch nie erlebt. In 30 Stunden waren alle 30.000 Tickets weg. Klagenfurt hat mehr als Glück gehabt, dieses Spiel austragen zu dürfen.“ Über Ö-Ticket waren bereits Donnerstag keine Karten mehr erhältlich. „Die Fans brennen nach den Lockdowns auf Spitzenfußball!“

(Bild: F.Pessentheiner)

Stars werden nur während dem Spiel präsent sein
Real Madrid und AC Milan kommen am 8. August allerdings nur für einen Tag nach Kärnten, sind für Fans nur beim Spiel präsent.

„Beide Teams haben sich mehrere Tageshotels angeschaut, um vor dem Spiel entspannen zu können.“ Die Italiener setzten auf den Warmbaderhof in Villach und die Spanier steigen im Blumenhotel in St. Veit ab. Der Weg ins Stadion ist daher für beide nicht weit. Trotz der sich allmählich wieder zuspitzenden Corona-Lage wurden alle 30.000 Karten verkauft. „Aktuell gibt es in diesem Zeitraum für Events keine Zuschauer-Beschränkung“, so Kresse. Es soll jedoch ein strenges Corona-Konzept umgesetzt werden. „Die 3-G-Regel muss natürlich erfüllt werden, sonst kommt kein Fan ins Stadion.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele