02.07.2021 08:24 |

Vier Schwerverletzte

Alkolenker rammt Familie bei Fahrt in Urlaub

Bei einem Zusammenstoß zweier Pkw in der Nacht auf Freitag in Gralla wurden insgesamt fünf Personen verletzt. Was genau passierte, konnte noch nicht ermittelt werden.

Der genaue Unfallhergang ist bislang unklar und wird von gerichtlichen Sachverständigen untersucht. Gegen 01.30 Uhr dürfte es im Bereich der Autobahnabfahrt Leibnitz/Gralla zu einer Kollision von zwei Pkw gekommen sein. Ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Leibnitz wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und in das LKH Wagna eingeliefert. Ein Alkoholuntersuchung verlief positiv und es gibt Hinweise auf Drogenkonsum.

2 Kinder verletzt
Im zweiten beteiligten Pkw war eine Familie aus Schweden in Richtung Slowenien unterwegs. Der Lenker (34), seine Beifahrerin (33) sowie zwei Mädchen im Alter von sieben und elf Jahren wurden schwer verletzt und in Krankenhäuser eingeliefert. An beiden Pkw entstand Totalschaden.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
10° / 24°
wolkenlos
9° / 24°
wolkenlos
9° / 25°
wolkenlos
12° / 25°
wolkenlos
8° / 24°
wolkenlos