26.06.2021 12:35 |

„Hämatome am Körper“

Mordalarm in Wien: Junge Frau lehnte tot an Baum

Im Wiener Bezirk Donaustadt ist am Samstag in den Morgenstunden auf offener Straße eine Frauenleiche gefunden worden. Die junge Frau - sie dürfte etwa 18 bis 25 Jahre alt sein - lehnte an einem Baum auf einem Grünstreifen neben der Viktor-Kaplan-Straße. Ein Tötungsdelikt kann laut Polizei nicht ausgeschlossen worden.

Gegen 7 Uhr entdeckten Zeugen die regungslose Frau auf dem Grünstreifen, die etwa 18-Jährige lehnte an einem Baum. „Sie sind hin und haben gesehen, dass sie nicht bei Bewusstsein ist und sofort Reanimationsmaßnahmen gestartet und Polizei und Rettung verständigt“, schilderte Pressesprecher Markus Dittrich. Der Notarzt konnte dann nur noch den Tod der jungen Frau feststellen.

Der Körper der Frau wies einige Hämatome auf. Laut Informationen der „Krone“ dürfte sie zudem Würgemale am Hals haben. Daher kann ein Tötungsdelikt nicht ausgeschlossen werden. Die Identität der Frau ist bislang noch unbekannt. „Sie hatte weder Ausweisdokumente mit, noch sonst etwas, das auf ihre Identität hinweisen würde“, so Dittrich.

Das Landeskriminalamt Wien hat die Ermittlungen aufgenommen. Eine Obduktion wird durchgeführt. Sollte sich dabei herausstellen, dass die Frau einer Gewalttat zum Opfer gefallen ist, würde es sich damit bereits um den zwölften Frauenmord in diesem Jahr handeln.

Messerattacke in Wiener Innenstadt
Opfer einer blutigen Messerattacke wurde in der Nacht auf Samstag ein 21-Jähriger in der Wiener Innenstadt. Der junge Mann hatte mehrere Stichverletzungen erlitten und wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Spital gebracht. Die Fahndung nach dem Täter läuft.

Charlotte Sequard-Base
Charlotte Sequard-Base
Oliver Papacek
Oliver Papacek
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 02. August 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter