26.06.2021 06:00 |

Nach deutschem Vorbild

Österreichs Diskonter sortieren Billigfleisch aus

Aldi, die Schwesterkette des heimischen Lebensmittelhändlers Hofer, lebt es vor: Denn in den deutschen Märkten wird es laut „Bild“ ab 2025 kein Billigfleisch mehr geben. In der rot-weiß-roten Zentrale in Sattledt (Oberösterreich) will man den Vorstoß evaluieren und verwies gleichzeitig auf eigene Öko-Initiativen.

Laut „Bild“ ist es schlicht „ein Hammer“! Denn ab 2025 wird es im Aldi-Sortiment kein minderwertiges Fleisch mehr geben. Sukzessive wird der Tierschutz im Regal ab dann sogar noch weiter verschärft und Billiges von Rind, Pute & Co. gar nicht mehr angeboten. „Eine Sortiments-Auslistung“, die Greenpeace-Europachef Alex Egit im Sinne des Klimaschutzes begrüßt.

Zitat Icon

Mit unserer Ökolinie „Zurück zum Ursprung" bieten wir ohnehin schon bestes Qualitätsfleisch an. Das wird noch ausgebaut.

Hofer-Chef Horst Leitner

Hofer will in Österreich nachziehen
Hofer verweist aktuell darauf, dass seit Mitte 2020 das gesamte dauerhaft erhältliche Angebot von Rind-, Schweine- und Hühnerfleisch zu 100 Prozent aus Österreich stammt. Aus Sattledt hieß es: „Wir müssen uns den Aldi-Vorstoß noch genau anschauen, werden aber nachziehen.“

Lidl begrüßt Vorstoß der Konkurrenz
Auch Lidl mit seinem jungen Chef Alessandro Wolf gewinnt dem Vorstoß des Mitbewerbers einiges ab: „Wir bauen unsere Bio-Linie ,Ein gutes Stück Heimat‘ aus. Ich bin zuversichtlich, dass die Konsumenten mitziehen.“

Schluss mit qualvollen Tiertransporten
Inzwischen macht Europa-Mandatar Günther Sidl (SPÖ) in Brüssel massiv gegen Tiertransporte mobil: „In der EU werden jedes Jahr 1,4 Milliarden Tiere lebend transportiert, viele bis nach Nordafrika oder in den Nahen Osten. Das Vieh wird dann für Tage in stickige Lkw-Anhänger gepfercht - in vielen Fällen ohne Wasser oder Futter. Das ist besonders bei der aktuellen Gluthitze äußerst qualvoll, und damit muss Schluss sein!“

Mark Perry
Mark Perry
Matthias Lassnig
Matthias Lassnig
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Juli 2021
Wetter Symbol