1:0 über City:

„Happy End“ für Tuchel: Titel im zweiten Anlauf

Thomas Tuchel schreibt mit Chelsea Fußball-Geschichte! Der Deutsche, dessen Truppe Manchester City im Champions League-Finale knapp mit 1:0 bezwang, ist nach Roberto Di Matteo erst der zweite Coach, der mit den „Blues“ die Königsklasse gewinnt. Für den 48-Jährigen schließt sich nach der bitteren Vorjahresfinal-Pleite gegen Bayern München damit der Kreis. Auch Thiago Silva, der im Sommer aus Paris gekommen war, hatte Grund zum Jubeln. 

Bei den Londonern kannte die Freude nach dem 1:0 im Finale über Manchester City keine Grenzen. Der Vater des Erfolges war auch Trainer Thomas Tuchel. Der Ex-Dortmund-Coach hatte die damals kriselnden „Blues“ erst im Jänner übernommen und schließlich wieder auf Kurs gebracht. Während City weiter auf den ersten Champions-League-Titel warten muss, gibt´s für Tuchel und Thiago Silva das große „Happy End“. Im Vorjahr unterlagen beide mit PSG im Finale gegen die Bayern mit 0:1.

Pep Guardiola ist hingegen der große Verlierer des Abends. Der Coach von Manchester City scheiterte am Versuch, zum dritten Mal nach 2009 und 2011 (jeweils mit Barcelona) die Königsliga zu gewinnen. Zudem verlor der Spanier binnen 42 Tagen auch das dritte Duell mit Tuchel.

Christopher Thor
Christopher Thor
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten