21.05.2021 07:00 |

Neue Einschränkungen

Fassungslosigkeit bei den steirischen Sportlern

Groß war die Vorfreude auf die Öffnungsschritte – aber noch viel größer dann das Unverständnis bei Tausenden steirischen Hobby-Sportlern. Von Lockerungen war nämlich keine Spur, ganz im Gegenteil. Im Ministerium kündigt man aber eine zeitnahe Lösung an.

Gerald Stangl vom Golfclub Murhof bringt es auf den Punkt: „Du darfst in unseren Shop kommen, neben anderen Kunden Golfbälle, -ausrüstung einkaufen – ohne zusätzliche Vorgaben. Aber alleine auf eine Runde gehen, das darf man ohne Impfung, Test oder Genesung nicht.“ Dabei ist die Anlage im Norden vom Graz 60 Hektar groß...

Zum Hintergrund: Monatelang waren auf Tennis- und Golfplätzen zur Ausübung des Sports keine besonderen Maßnahmen mehr notwendig – bis zum Mittwoch dieser Woche, dem Tag der Bekanntgabe der Öffnungsschritte in vielen Bereichen. Nur eben nicht für tausende Hobby- und Amateursportler. „Das versteht kein Mensch“, ist nicht nur Stangl fassungslos, „alles wird gelockert, die Zahlen gehen weiter runter, aber bei uns auf den Golfplätzen, wo monatelang nachweislich alles gut gegangen ist, da werden neue Einschränkungen verordnet.“

Keine Tests auf öffentlichen Plätzen
Für sogar noch mehr Kopfschütteln sorgt folgendes Szenario: Auf den öffentlichen Bezirkssportplätzen in Graz gibt es keine Auflagen. Beim Tennisverein nebenan muss aber die „GGG-Regel“ (getestet, geimpft, genesen) laut neuester Verordnung strikt eingehalten werden. „Die Aufregung und das Unverständnis bei unseren 225 Vereinen und 25.000 gemeldeten Spielern war natürlich riesig“, sagt der steirische Verbandspräsident Rudolf Steiner. Da Vereine keine Verwaltungsstrafen riskieren wollten, hatten einige bereits mitgeteilt, ihren Spielbetrieb einzustellen. Darüber hinaus gab es auch schon Mails von Vereinsfunktionären, die ihre Funktion aus Haftungsgründen zurückgelegt haben. Philipp Trattner vom Sportministerium „kann das Unverständnis vieler nachvollziehen“.

Aber: Eine Lockerung ist laut Steiner in Sicht. „Die Zugangskontrollen fallen weg, es reicht künftig ein Aushang, jeder Einzelne muss sich selbst auf einer Liste eintragen.“ Inklusive eines der drei „G“ versteht sich...

Michael Jakl
Michael Jakl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Oktober 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
1° / 10°
stark bewölkt
-1° / 11°
stark bewölkt
-0° / 10°
stark bewölkt
2° / 10°
stark bewölkt
2° / 11°
bedeckt
(Bild: zVg; Krone Kreativ)