01.05.2021 10:44 |

NFL

Quarterback für Houston - Schaffer hofft noch

Die Houston Texans haben sich auf einen möglichen Abschied von Quarterback-Star Deshaun Watson vorbereitet und bei ihrer ersten Gelegenheit im Draft der NFL einen jungen Spielmacher ausgewählt. In der zweiten Runde entschieden sich die Texans für Davis Mills. Watson wird seit Wochen Missbrauch vorgeworfen, er wurde in 22 Fällen verklagt, beteuert aber seine Unschuld. Die NFL kann Spieler bei Fehlverhalten bestrafen und sperren.

Beim Draft dürfen die 32 NFL-Teams abwechselnd junge Spieler auswählen. Die angehenden Profis haben kein Mitspracherecht, in welcher Mannschaft sie ihre Karriere in der National Football League beginnen. Die schlechtesten Teams der vergangenen Saison fangen an, mitunter tauschen die Mannschaften untereinander ihre Zugriffsrechte.

Der Draft geht am heutigen Samstag zu Ende, der Wiener Thomas Schaffer darf sich Hoffnungen auf einen Anruf aus der US-Profiliga machen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)