Verletzter Bussard:

130 Vögel in Pflege in der Greifvogelstation

Der Bussard, der sich in Esternberg im Bezirk Schärding in einer Angelschnur den Flügel schwer verletzt hat, wird in der Greifvogelstation Ebelsberg betreut, wir berichteten. Hier werden 130 Vögel gepflegt, viele Verkehrsopfer, aber auch einige Nestlinge.

„Der Bussard hat keine Frakturen, aber eine ausgewachsene Zerrung“, sagt Reinhard Osterkorn, Leiter der Greifvogelstation in Ebelsberg, die der Naturschutzbund OÖ betreibt. Ob er wieder fliegen kann? Osterkorn glaubt noch nicht daran: „Wir werden sehen.“

Viele Verkehrsopfer
Muss der Bussard bleiben, wird er einen Namen bekommen, wie viele andere hier: „Wir haben viele Verkehrsopfer, die Flügel oder Augenlicht verloren haben“, sagt Osterkorn. Auch Starkstromleitungen wurden manchen zum Verhängnis. Es gibt einen Seeadler mit Gendefekt und verwaiste Jungvögel: „Die Jägerschaft bringt sie her, wir haben ein gutes Verhältnis.“

„Ammenvögel“ wichtig
Rund 130 Vögel leben hier: Wird einer ausgewildert, wird er beringt. Die, die nicht mehr ausgewildert werden können, helfen bei der Aufzucht von verwaisten Ästlingen.

Elisabeth Rathenböck
Elisabeth Rathenböck
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. Mai 2021
Wetter Symbol