Nach Super-League-Aus

Liverpool bittet seine Fans um Verzeihung!

Liverpools Klubbesitzer John W. Henry meldete sich via Twitter und entschuldigte sich in einem zweieinhalbminütigen Video-Statement bei den Liverpool-Fans für die Super-League-Unannehmlichkeiten. Auch das Team und der Trainer Jürgen Klopp nahmen gegen die Super League Stellung.

„Ich möchte mich bei allen Fans des FC Liverpool für die Störung entschuldigen, die ich in den vergangenen 48 Stunden verursacht habe“, sagt der US- Unternehmer. „Es versteht sich von selbst, sollte aber gesagt werden, dass das hervorgebrachte Projekt ohne den Rückhalt der Fans niemals Bestand haben würde. In diesen 48 Stunden habt ihr sehr deutlich gemacht, dass es keinen Bestand hat. Wir haben euch gehört. Ich habe euch gehört.“

Dann wundert er sich über die Macht der Fans: „Wir haben hart daran gearbeitet, euren Klub zu verbessern. Unsere Arbeit ist noch nicht erledigt. Und ich hoffe, ich werdet verstehen, dass wir auch dann, wenn wir Fehler machen, versuchen, im besten Interesse eures Klubs zu arbeiten. In diesem Bestreben habe ich euch im Stich gelassen. Noch einmal: Es tut mir leid, ich allein bin für die unnötige Negativität verantwortlich, die in den vergangenen Tagen hervorgerufen wurde. Das werde ich nicht vergessen. Es zeigt, welche Macht der Fans heute haben und zu Recht weiterhin haben werden.“

Die Liverpool-Fans waren die Ersten, die gegen die Super-League-Pläne vor dem Stadion protestierten. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 07. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten