13.04.2021 21:00 |

Kapfenberg siegt

Der Derby-Experte stach wieder zu

Kapfenberg jubelte im Steirer-Derby der Zweiten Liga! Die Obersteirer besiegten Tabellenführer Lafnitz mit 1:0. Der Goldtorschütze war Derby-Spezialist Marvin Hernaus.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Gejubelt haben beim Steirer-Derby die Fußball-Funktionäre schon vor der Partie! Beide Mannschaften, sowohl Kapfenberg als auch Lafnitz, erhielten die Zulassung für die kommende Zweitliga-Saison ohne Auflagen. „Brav gearbeitet“, grinste KSV-Präsident Erwin Fuchs, nachdem seine Falken heuer problemlos das „Pickerl“ erhalten haben. „Aber wir dürfen uns nicht ausrasten. Die Coronakrise ist eine Herausforderung, wir mussten das kommende Budget um 400.000 Euro runterschrauben.“ Damit werden die Obersteirer künftig mit einem Budget von knapp über einer Million Euro planen.

Gefreut hat man sich freilich auch in Lafnitz über die Zulassung. „Wir haben damit gerechnet, dass es keine großen Probleme geben wird. Aber schön, dass alles so gut geklappt hat“, sagte Lafnitz-Sportchef Erwin Frieszl, der sportlich ab Sommer wohl ohne Martin Krienzer planen muss. Den Leih-Angreifer soll es wieder zurück zu Stammklub Sturm ziehen.

Gestern im Steirer-Derby stand allerdings sein 20-jähriges Pendant aus Kapfenberg im Blickpunkt: Marvin Hernaus. Der Falken-Stürmer machte als Joker alles klar: Ein verunglückter Schussversuch von Mensah landete bei Hernaus, der erstmals seit acht Spielen wieder getroffen hat. Sein letztes Tor? Im Februar beim 3:1 gegen den GAK. : Hernaus avanciert offenbar immer mehr zum Steirer-Derby-Spezialisten...

„Ein großer Sieg für uns“
Am Ende jubelte Kapfenberg-Coach Ibrakovic: „Das war ein großer Sieg für uns gegen den Tabellenführer. Und wichtig, dass wir nach zuletzt acht Gegentoren in zwei Spielen gefestigt aufgetreten sind.“ Lafnitz-Trainer Semlic haderte: „Wir haben unsere Chancen gehabt, nur haben wir sie nicht genützt.“

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. September 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
11° / 17°
einzelne Regenschauer
10° / 17°
stark bewölkt
11° / 18°
wolkig
12° / 18°
einzelne Regenschauer
9° / 14°
Regen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)