12.04.2021 08:00 |

Wohnwagen-Boom

Kostenloses Campen bei unseren Bauern

Reisen durch die Heimat sind in Corona-Zeiten gefragter denn je. Ein Grazer Start-up-Unternehmen springt auf diesen Trend auf und hat eine Online-Plattform entwickelt, die Campingurlauber und Landwirtschaftsbetriebe zusammenbringt. Diese Idee hat kürzlich im Fernsehen auch Investoren begeistert.

Den lange ersehnten Sommerurlaub am Meer verbringen oder doch lieber die schönsten Plätze in der Heimat entdecken? Die Wahl wird - auch Corona-bedingt - bei vielen wohl auf Zweiteres fallen. Camping steht seit dem Ausbruch der Pandemie so hoch im Kurs wie lange nicht mehr.

Leonard Röser ist leidenschaftlicher Camper. Sein Interesse am Urlaub auf vier Rädern hat er zum Beruf gemacht - und liefert so ein nützliches Service für neue Camper. Gemeinsam mit Karin und Christian Gruber-Steffner hat er die Online-Plattform „Schau aufs Land“ entwickelt. Diese bringt Campingurlauber mit landwirtschaftlichen Betrieben zusammen, die kostenlose Stellplätze für Wohnmobile oder Zelte anbieten.

„Wir wollen Campingreisen nachhaltiger machen“, erklärt Röser die Motivation des Grazer Start-up-Unternehmens. Für 34,90 Euro pro Jahr bekommen Mitglied er Zugang zu einer nachhaltigen Campinglandkarte. Maximal drei Stellplätze können die Landwirte auf ihren Grundstücken anbieten. Nicht länger als 24 Stunden dürfen die Reisenden bleiben. Andernfalls würde das Angebot unter das Campinggesetz fallen. Eine bewusste Entscheidung für Röser, denn: „Es soll so unkompliziert und einfach wie möglich sein.“

2000 Mitglieder verzeichnet „Schau aufs Land“ mittlerweile, 250 Betriebe finden sich im digitalen Stellplatzführer. Es werden wohl bald mehr werden - denn das Gründer-Trio präsentierte sich kürzlich in der Start-up-Show „2 Minuten 2 Millionen“ auf Puls 4. Und konnte die Investoren-Jury von seiner Idee überzeugen.

Birgit Samer
Birgit Samer
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
10° / 17°
einzelne Regenschauer
10° / 18°
leichter Regen
9° / 18°
einzelne Regenschauer
10° / 17°
leichter Regen
8° / 15°
leichter Regen