30.03.2021 07:55 |

Cheyenne Hanson

Üble Schwellungen: Boxerin mit Vorher-Nachher-Bild

Dieses Bild ist nichts für schwache Nerven! Die deutsche Boxerin Cheyenne Hanson sorgt mit einem Vorher-Nachher-Foto im Netz für viel Aufsehen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

In Gersthofen bei Augsburg traf Hanson auf die Ukrainerin Alina Zaitseva. Dieser Kampf musste aufgrund der unschönen Verletzungen bei Hanson vorzeitig abgebrochen werden.

Zaitseva hatte trotz Verwarnungen zahlreiche Kopfstöße eingesetzt und damit für enorme Schwellungen bei ihrer Kontrahentin gesorgt. Auf Instagram teilte Hanson ein Foto, das die Auswirkungen der Treffer zeigte.

Dennoch: Die Deutsche gewann den Kampf durch die Entscheidung der Punktrichter. „Wir haben es geschafft“, jubelte sie in den sozialen Netzwerken. Damit kürte sie sich zur internationalen deutschen Meisterin im Verband der BDB. Bleibt zu hoffen, dass die Schwellungen nun schnell zurückgehen …

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. Mai 2022
Wetter Symbol