13.03.2021 17:31 |

Atemberaubender Stunt

Marcel Hirscher sorgt bei Gastauftritt für Staunen

Marcel Hirscher sorgt auch in seiner „Ski-Pension“ für richtig viel Aufsehen: Bei seinem Gastauftritt bei der Freeride-World-Tour in Fieberbrunn (hier geht‘s zu den Highlights) legt der Salzburger einen atemberaubenden Stunt hin.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ein Clip, der für Staunen sorgt. Marcel Hirscher, der jahrelang den Weltcup-Zirkus nach Belieben dominierte, zeigt, dass er auch als Freerider eine richtig gute Figur abgibt. Bei einem „Gap Jump“ (Video oben) zeigt er seine Klasse.

Danach spricht der ehemalige Ski-Superstar von einem „Riesenerlebnis“.

„Es ist für mich einfach immer ein supercooler Ausflug nach Fieberbrunn. Zu sehen, wie die Weltbesten performen, wie es hier massiv zur Sache geht, das ist mega-spektakulär!“

Ob man Hirscher schon bald in der Freeride-Szene bestaunen kann? „Competitions hatte ich in meinem Leben genug. Ich genieße auch die Zuschauerrolle“, stellt der 32-Jährige schmunzelnd klar.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 05. Oktober 2022
Wetter Symbol