09.03.2021 09:46 |

NHL

Minnesota beendet Siegesserie von Las Vegas

Die Minnesota Wild haben in der NHL den Siegeszug von West-Division-Spitzenreiter Vegas Golden Knights gestoppt. Das Team aus Saint Paul setzte sich am Montagabend in der eigenen Halle mit 2:0 durch. Der Schweizer Eishockey-Nationalstürmer Kevin Fiala und der Schwede Jonas Brodin, der kurz vor Schluss in den leeren Kasten traf, trugen sich in die Torschützenliste ein. Las Vegas hatte zuvor sechs Spiele in Folge gewonnen.

Ein Offensivfeuerwerk gab es vor den Toren von Los Angeles. In Anaheim setzten sich die Ducks im südkalifornischen Duell gegen die Los Angeles Kings 6:5 nach Verlängerung durch.

Rickard Rakell verbuchte zwei Tore für Anaheim, während Teamkollege Max Comtois drei Assists lieferte. Auf der Gegenseite gelangen Adrian Kempe drei Treffer.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 18. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten