04.03.2021 15:31 |

121 Kilo pro Mensch

17% aller Lebensmittel weltweit landen im Müll

Rund 17 Prozent der verkauften Lebensmittel weltweit sind einem UNO-Bericht zufolge 2019 im Müll gelandet. Das seien 931 Millionen Tonnen Lebensmittel, die in den Mistkübeln von Privatwohnungen, Restaurants, Geschäften und anderen Essensanbietern endeten. Dies entspreche etwa 23 Millionen voll beladener Lastwagen, oder auf Verbraucherebene 121 Kilogramm Lebensmittelabfall pro Erdenbürger.

Für den Bericht berücksichtigten Experten Daten zu Lebensmittelabfällen in 54 Ländern, wobei sowohl noch essbare Abfälle als auch nicht essbare Reste wie Knochen und Schalen einberechnet wurden. In fast allen der Länder, unabhängig davon, ob ärmer oder reicher, landeten demnach große Teile der verkauften Lebensmittel im Müll.

Privathaushalte machten dabei den größten Anteil aus, dort landeten im Mittel elf Prozent der Lebensmittel im Abfall, bei Restaurants und anderen Essensanbietern waren es fünf Prozent und im Lebensmittelhandel zwei Prozent.

Überfluss versus Hunger
Gleichzeitig konnten 2019 fast 700 Millionen Menschen nicht ausreichend mit Lebensmitteln versorgt werden, wie es in dem Bericht heißt. „Lebensmittel-Abfall zu reduzieren würde Treibhausgas-Emissionen reduzieren, die Zerstörung von Natur durch veränderte Landnutzung und Verschmutzung vermindern, die Verfügbarkeit von Lebensmitteln erhöhen und so zu weniger Hunger führen sowie Geld sparen - und das in einer Zeit der globalen Rezession“, so UNEP-Chefin Inger Andersen.

Quelle: APA

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol