04.03.2021 07:12 |

Snowboard-Star topfit

Benjamin Karl: Goldrekord dank Körper aus Stahl

„Stark bleiben" ist das Motto von Benjamin Karl, der mit dem fünften WM-Titel Snowboard-Geschichte schrieb.

Mit seinem fünften Gold kürte sich Benjamin Karl zum erfolgreichsten Snowboarder aller Zeiten bei Weltmeisterschaften: „Als ich über die Ziellinie gefahren bin und den Einser sah, war das einer der schönsten Momente in meiner Karriere. Ich habe so lange auf diesen Rekord hingearbeitet“, ist der Wahl-Osttiroler auch am Tag nach seinem Triumph im Parallelslalom im slowenischen Rogla noch sichtbar emotional.

Ins Finale getragen wurde der 35-Jährige auch von einem Pokal, den seine achtjährige Tochter Benina vor dem Rennen für ihn gebastelt hatte. Der Siegeszug des zweifachen Papas beruht aber auch auf seinem unbändigen Willen, sich täglich weiterzuentwickeln: „Erfolg hängt ganz viel mit Motivation zusammen“, sagt der Niederösterreicher mit dem gestählten Körper.

Eine Einstellung, die Karl auch nach seiner aktiven Laufbahn weitergeben möchte: „Ich werde dem Sport ein Leben lang treu bleiben. Schließlich hab ich schon mit vier Jahren meinen ersten Dreitausender bestiegen.“

Den ersten Schritt Richtung Zukunft hat der emsige Sportler bereits getan, indem er die Online-Trainings- und Ausbildungsplattform „Athletic Heroes“ aufbaute.

Spektakuläre Trainings
Dort werden mehr als fünfzig Workouts angeboten, die teils an spektakulären Schauplätzen, wie etwa dem Matterhorn, gedreht wurden. Darüber hinaus gibt es Expertentipps: „Mir ist wichtig, dass die Leute verstehen, wie der Körper funktioniert“, sagt Karl. Der am Dienstag einmal mehr bewiesen hat, dass er wie kaum ein anderer versteht, wie man sich weltmeisterliche Leistungen abverlangt!

Anja Richter, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 16. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten