01.03.2021 13:42 |

Hockey-Saison verkürzt

Arminen-Frauen, Post SV verteidigen Hallen-Titel

Die Frauen von SV Arminen und die Männer des Post SV haben ihre Titel in einer verkürzten Hockey-Hallenmeisterschaft erfolgreich verteidigt. 

Die Arminen holten sich mit einem 4:2 im dritten Spiel der „best-of-three“-Serie gegen AHTC zum achten Mal in Folge den Titel. Die „Postler“ besiegten den Dauerkonkurrenten Arminen ebenfalls im entscheidenden Spiel mit 4:3.

Fabian Unterkircher (Post SV) holte sich die Torjägerkrone mit insgesamt 50 Treffern und einem Schnitt von 5 Toren pro Spiel. „Sieger dieser Hallensaison waren alle SpielerInnen, die sich strikt den Anforderungen im Spitzensport unterworfen haben und dafür belohnt wurden, dass sie komplikationsfrei die Möglichkeit hatten, ihren geliebten Sport betreiben zu dürfen“, hieß es in einer Aussendung des Hockey-Verbandes.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 16. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten