09.02.2021 14:23 |

„High Five“ im Zoo

Bürgermeister Ludwig besuchte Patenkind „Finja“

Ein bäriges „High Five“ hat es am Dienstag beim Wiedersehen zwischen dem Wiener Bürgermeister Michael Ludwig und seinem Patenkind auf vier Tatzen gegeben. Beim Besuch des Tiergartens Schönbrunn stattete Ludwig Eisbärin „Finja“ einen Besuch ab. Gefeiert wurde auch, denn es galt auch den ersten Geburtstag des Eisbärennachwuchses nachzuholen - der war im November ja Corona-bedingt ins Wasser gefallen.

Das kleine Bärchen ist mittlerweile auch ganz schön gewachsen und bringt knapp 150 Kilogramm auf die Waage. „Sie ist eine ansehnliche Teenagerdame geworden“, so Ludwig. „Sie hatte sichtlich Freude wieder besucht werden zu können“, meinte der Stadtchef auf Twitter.

Um den verpassten Geburtstag - am 9. November 2019 wurde „Finja“ ein Jahr alt - gebührend nachzufeiern, gab es für die junge Eisbärendame Speis‘ in Form von Lachs und Spielzeug.

„Wichtig, dass der Tiergarten wieder aufgesperrt hat“
Seit Montag können aufgrund der Lockdown-Lockerungen auch wieder Tiergärten besucht werden. „Es ist schön und wichtig, dass der Tiergarten Schönbrunn wieder aufgesperrt hat“, meinte Ludwig nach dem Besuch in der Eisbären-Welt.
In Schönbrunn etwa sind aufgrund der Abstandspflicht 1500 Besucher erlaubt - so viele kamen am Auftakttag am Montag aber noch nicht - außerdem gilt natürlich neben gebührendem Abstand (zwei Meter) auch hier die FFP2-Maskenpflicht.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol