Leihe bis Saisonende

Ödegaard wechselt von Real Madrid zum FC Arsenal

Der norwegische Fußball-Internationale Martin Ödegaard spielt bis zum Saisonende für Arsenal. Das gab der Premier-League-Club aus Nord-London am Mittwoch bekannt. Der 22-Jährige kommt auf Leihbasis vom spanischen Meister Real Madrid.

Damit wird der offensive Mittelfeldspieler, der 2014 als 15-Jähriger sein Profidebüt für Strömsgodset gab und mit 16 Jahren nach Madrid wechselte, bereits zum vierten Mal verliehen.

In der Vorsaison spielte Ödegaard in LaLiga leihweise für Real Sociedad und wurde dort zum Stammspieler. Daraufhin beendete Madrid das ursprünglich auf zwei Jahre ausgelegte Leihgeschäft vorzeitig. Doch in der laufenden Saison konnte sich der Norweger im Bernabeu wieder nicht durchsetzen. Bei Arsenal trifft Ödegaard nun auf Dani Ceballos, der ebenfalls bei Real unter Vertrag steht, aber schon seit 2019 auf Leihbasis für die „Gunners“ spielt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 26. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten