24.01.2021 12:57 |

Rodel-Triumph

Doppelsitzer Steu/Koller holen Gesamtweltcup

Es ist geschafft: Österreichs Kunstbahn-Rodel-Asse Thomas Steu und Lorenz Koller haben sich im vorletzten Rennen der Saison den Sieg im Gesamtweltcup der Doppelsitzer gesichert! Das ÖRV-Duo belegte in Innsbruck-Igls nach Rang drei am Vortag im Hauptbewerb nun im Sprint Platz zwei, bloß eine Tausendstelsekunde hinter den Letten Andris und Juris Sics. Entscheidend aber war, dass Steu/Koller die um die Gesamtwertung konkurrierenden deutschen Schlitten hinter sich gelassen hatten.

Der Vorarlberger Steu hatte exakt ein Jahr und einen Tag davor in Sigulda einen Schien- und Wadenbeinbruch erlitten, mit nun neun Podestplätzen legten er und Koller freilich nun eine fulminante Comeback-Saison hin. Es ist der erste Gesamtweltcup-Sieg eines österreichischen Duos seit 2011/12, als Andreas und Wolfgang Linger triumphiert hatten. Zum Drüberstreuen entschieden Steu/Koller auch die Gesamtwertung des aus drei Rennen bestehenden Sprint-Weltcups für sich. Nächster Programmpunkt sind nächste Woche die Weltmeisterschaften in Königssee in Bayern.

„Wir hätten uns das nie gedacht, dass wir das schaffen. Gewaltig!“, sagte Steu in einer ersten Reaktion im ORF-Interview. „Dem ganzen Team ‘danke‘. Das muss ich jetzt erst einmal sacken lassen.“ Koller zeigte sich sprachlos: „Nach der letzten Saison ist das jetzt noch ein besseres Gefühl.“ ÖRV-Chefcoach Rene Friedl feierte mit: „Das Rennen war auf dem Punkt. Höchsten Respekt und Gratulation an das Team. Ich hätte gedacht, sie brauchen mehr Zeit, um wieder einzusteigen.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten