09.01.2021 12:57 |

Abfahrt in St. Anton

Bravo, Tamara! Nur Goggia schneller als Tippler

Die Steirerin Tamara Tippler hat am Samstag in St. Anton ihren ersten Podestrang in einer alpinen Weltcup-Abfahrt geholt. Die 29-Jährige wurde zum Auftakt eines Speed-Doppels am Arlberg Zweite, ihr Rückstand auf Siegerin Sofia Goggia betrug jedoch satte 0,96 Sek. Die Italienerin feierte ihren insgesamt neunten Ski-Weltcupsieg, den sechsten in einer Abfahrt bzw. den zweiten in dieser Saison. Die drittplatzierte US-Amerikanerin Breezy Johnson lag 1,04 Sek. zurück. Überschattet wurde das Rennen vom schweren Sturz von Juliana Suter.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der tschechische Trainingsschnellste Ester Ledecka blieb als Vierter ein Top-Drei-Rang knapp verwehrt (+1,10). Während Tippler für den ersten ÖSV-Saisonpodestplatz in Speed-Bewerben sorgte, kamen ihre Teamkolleginnen nicht in die Top Ten. Die im Training mit den Rängen fünf und drei ÖSV-Beste schied mit Startnummer eins bereits im oberen Streckenteil aus, Stefanie Venier war nach 33 von 48 genannten Läuferinnen Elfte (+1,50), die Steirerin Ramona Siebenhofer 17 (+1,81) und Christine Scheyer 18. (+1,84).

Goggia überragend
Goggia bilanziert nach drei Saison-Abfahrten mit den Rängen zwei, eins und eins, hat vor der Schweizerin Corinna Suter (diesmal 6.) die alleinige Führung im Disziplin-Weltcup übernommen. Die Olympiasiegerin von Pyeongchang 2018 wählte auf der Kandahar-Abfahrt eine ganz eigene riskante Linie und hatte damit durchschlagenden Erfolg. Johnson hat im übrigen in allen bisherigen Saison-Abfahrten Rang drei belegt.

Am Sonntag geht‘s in St. Anton mit dem Damen-Super-G weiter.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)