Nach Corona-Infektion

Juve-Spieler verpasst Spitzenspiel gegen Milan

Fußball International
05.01.2021 11:33

Der italienische Fußball-Rekordmeister Juventus Turin muss wegen eines positiven Corona-Tests vorerst auf seinen Abwehrspieler Alex Sandro verzichten. Der Brasilianer habe leichte Corona-Symptome gezeigt und sich einem Test unterzogen, teilte der Serie-A-Klub am Montagabend mit. Der 29-Jährige sei in Isolation. Sandro wird deshalb am Mittwoch fehlen, wenn der Tabellenfünfte zum Top-Spiel beim Liga-Primus AC Milan antritt.

Die „Rossoneri“ liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen an der Tabellenspitze mit dem Stadtrivalen Inter Mailand. Serienchampion Juve hat nach der 15. Runde mit 27 Punkten bereits zehn Zähler Rückstand auf den Spitzenreiter und ist damit bisher hinter den Erwartungen zurückgeblieben.

Stürmer-Star Cristiano Ronaldo hatte vor der kurzen Spielpause zwischen Weihnachten und dem neuen Jahr bereits eine Rückkehr zu alter Stärke gefordert.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele