Gegen Ronaldo

Gastgeber Katar spielt in Europas WM-Quali mit

Gastgeber Katar nimmt an der europäischen Qualifikation zur WM 2022 teil. Das ist das Ergebnis von Verhandlungen zwischen der Europäischen Fußball-Union (UEFA) und dem asiatischen Kontinentalverband (AFC). Das Nationalteam des Emirats soll so Wettkampfpraxis für die Endrunde im eigenen Land, die zwischen 21. November und 18. Dezember 2022 angesetzt ist, sammeln.

Die Gruppe-A-Gegner Europameister Portugal, Serbien, Irland, Luxemburg und Aserbaidschan müssen für die Auswärtsspiele den eigenen Kontinent nicht verlassen, da der Asien-Meister alle Heimspiele in Europa austragen wird. Die Partien finden allesamt 2021 statt, Katar ist als Gastgeber fix für die Endrunde qualifiziert.

Die Punkte gegen Katar zählen allerdings nicht für die Tabelle. Das bestätigte die UEFA am Dienstagabend.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 22. September 2021
Wetter Symbol