Wieder ein Verteidiger

Übergewicht? Dieses Bayern-Ass steht auf der Kippe

Bayern-Coach Hansi Flick sprach schon vor der Partie gegen Salzburg von Defensivsorgen, er scheint sich aber noch mild ausgedrückt zu haben. Denn jetzt soll neben David Alaba und Jerome Boateng der nächste Bayern-Star um seine Zukunft zittern: Die Rede ist von Niklas Süle. Auch Hansi Flick sprach vor dem Spiel in München gegen Salzburg über ihn (im Video).

Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, soll Süle mit zwei Kilo übergewicht aus der Länderspielpause zurückgekehrt sein. Und schon spricht man in Bayern von „Unprofessionalität“ und „knallharter Klub-Linie“.

Süle kam vor zwei Jahren aus Hoffenheim nach München. Er kämpfte sich in die Nationalmannschaft, mit seiner Karriere ging bis zu dieser Saison steil bergauf. Nur jetzt munkelt man in München, dass Bayern seinen 2022 auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird, wenn er sich nicht professioneller präsentiert.

Als Süle-Alternative soll der Rekordmeister weiterhin den Ex-Salzburger Dayot Upamecano (22) auf dem Zettel haben. Süle wird auch heute gegen Salzburg fehlen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten