16.11.2020 13:30 |

Zu früh?

Handball-Ikone Duvnjak für Absage der Ägypten-WM

Die Handball-Stars Domagoj Duvnjak vom deutschen Rekordmeister THW Kiel und Aron Palmarsson vom spanischen Topclub FC Barcelona haben sich angesichts der weltweiten Coronakrise für eine Absage der Weltmeisterschaft im Jänner in Ägypten ausgesprochen. „Ich glaube, das ist zu gefährlich“, sagte Kroatiens Kapitän Duvnjak im Podcast „Kreis Ab“. Für die WM von 13. bis 31. Jänner ist auch Österreich qualifiziert.

Der Isländer Palmarsson plädierte klar für ein Absage: „Man sollte das absagen. Ich verstehe nicht, dass wir in dieser Situation dorthin fliegen müssen und unbedingt spielen sollen“, betonte der 30-Jährige. Die WM-Endrunde findet erstmals mit 32 Mannschaften statt. Österreich trifft in Gruppe E auf Vize-Weltmeister Norwegen und den mehrfachen Welt- und Europameister Frankreich sowie die USA.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten