Fall bei „Königlichen“

Real-Madrid-Abwehrmann mit positivem Corona-Test

Corona-Alarm bei Real Madrid: Wie der spanische Spitzenklub am Montag bekannt gab, wurde Abwehrmann Eder Militao positiv auf das Coronavirus getestet. 

Das hatten die obligatorischen Untersuchungen am Sonntag ergeben. Daraufhin begab sich der 22-jährige Brasilianer in Quarantäne.

Alle anderen Mitglieder der ersten Mannschaft wurden negativ getestet, auch am Montagmorgen, als sie erneut untersucht wurden.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 29. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten