Dreijahresvertrag

Ex-LASK-Coach Ismael folgt auf Struber in Barnsley

Valerien Ismael, Ex-Trainer des LASK, ist der neue Coach des englischen Fußball-Zweitligisten Barnsley und damit Nachfolger des zu Red Bull New York abgewanderten Salzburgers Gerhard Struber. Ismael unterschrieb einen Dreijahresvertrag, wie der Arbeitgeber von Abwehrspieler Michael Sollbauer und ÖFB-U21-Teamstürmer Patrick Schmidt am Freitag mitteilte.

Er könne es „kaum erwarten, die Mannschaft, den Trainerstab, alle, die für den Club arbeiten, sowie natürlich die Fans kennenzulernen“, sagte der frühere Spieler von Werder Bremen und des FC Bayern. Das Engagement des 45-Jährigen beim LASK war nach einer sportlich durchaus erfolgreichen Saison, die aber durch die Affäre um die „Corona-Trainings“ getrübt worden war, im Sommer überraschend zu Ende gegangen

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten