23.10.2020 04:36 |

Die Themen, die Sager

TV-Duell: Aggressiver Biden, Trump ohne Eklat

Zwölf Tage vor der Wahl sind US-Präsident Donald Trump und sein Herausforderer Joe Biden zum zweiten - und auch letzten - TV-Duell zusammengekommen. Sie lieferten sich während der rund 90 Minuten einen Schlagabtausch nach dem anderen - zur Corona-Krise, Beziehungen zum Ausland, Migrationspolitik, „Black Lives Matter“, Wirtschaft und Umweltpolitik. Biden warf dem Amtsinhaber vor, für die mehr als 200.000 Corona-Toten in den USA verantwortlich zu sein, Trump gab sich weiterhin optimistisch, was diese Krise angeht. Und auch sonst betonte Trump stets, dass die Dinge vor ihm „noch niemand so toll“ gemacht habe wie er. Sein Vorgänger Barack Obama mit seinem damaligen Vize Biden habe ihm auf vielen Ebenen „a total mess“ hinterlassen, er habe das Chaos beseitigt. „Krone“-Außenpolitik-Experte Kurt Seinitz hat die Debatte analysiert.

Man müsse lernen, mit dem Coronavirus „zu leben“, sagte der Präsident in Nashville im US-Bundesstaat Tennessee und weckte neuerlich Hoffnungen auf eine baldige Impfung. Das Coronavirus „geht weg“. In einem Seitenhieb auf seinen Gegenkandidaten sagte Trump, dass sich nicht jeder „in einem Keller“ verstecken könne. „Wir müssen uns öffnen“, bekräftigte er sein Eintreten gegen Corona-Restriktionen. Trump führte auch seine persönlichen Erfahrungen als Covid-19-Patient an. Er habe dabei „viel gelernt“, es gehe ihm besser und er sei „immun“.

„Wir stehen vor einem dunklen Winter - und er hat keinen Plan“
Als Trump erwähnte, dass es 99 Prozent der Corona-Patienten gut gehe, verwies Biden auf all jene Familien, die wegen des Coronavirus jetzt „einen leeren Sessel an ihrem Küchentisch stehen“ haben. Biden hielt seine Maske in die Höhe und sagte, dass es allein durch eine Maskenpflicht 100.000 Tote weniger geben hätte können. „Wer für so viele Tote verantwortlich ist, sollte nicht Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika bleiben“, sagte Biden.

Hier können Sie sich die gesamte TV-Debatte noch einmal ansehen:


Die optimistischen Äußerungen Trumps quittierte Biden mit der Aussage, dass sie „vom gleichen Typen kommen, der euch sagte, dass das zu Ostern vorbei sein wird. Der gleiche Typ, der euch sagte, macht euch keine Sorgen, wir werden das bis Sommer beenden. Wir stehen vor einem dunklen Winter, einem dunklen Winter - und er hat keinen Plan“, so Biden. Er äußerte die Befürchtung, dass es bis Jahresende weitere 200.000 Corona-Tote im Land geben könnte.

Zitat Icon

Wir stehen vor einem dunklen Winter, einem dunklen Winter - und er hat keinen Plan.

Joe Biden

Zitat Icon

Es ist nicht meine Schuld, dass es hierher gekommen ist. Es ist Chinas Schuld.

Donald Trump

Zitat Icon

Wer für so viele Tote verantwortlich ist, sollte nicht Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika bleiben.

Joe Biden

Zitat Icon

Ich habe mich nicht in einem Keller vergraben wie er. Ich habe ein schönes Zimmer im Weißen Haus.

Donald Trump über Joe Biden

Zitat Icon

Er hätte nicht Golf spielen, sondern lieber mit Nancy Pelosi über das Vorgehen in der Krise beraten sollen.

Joe Biden über die Prioritäten Donald Trumps

Organisierter als die erste TV-Debatte, aber viele „Nur ein paar Sekunden!“
Infolge der Regeländerungen - das Mikrofon des Kandidaten ohne Rederecht wurde stumm geschaltet - verlief die Debatte fast ohne Zwischenrufe. Trump und Biden taten ihr Missfallen an den Äußerungen des jeweils anderen aber mit ausgiebigem Kopfschütteln und abwertenden Gesten kund. Zudem bat Trump nach fast jeder Antwort Bidens um „nur ein paar Sekunden“, um „nur eine kleine Antwort“ geben zu können, in denen er sofort eine Gegenattacke startete - die meisten davon brachten Biden zum Grinsen oder ungläubig Staunen. Das erste TV-Duell Ende September war vor allem wegen Trumps Unterbrechungen ins Chaos abgeglitten.

Zitat Icon

Ich habe viele Bankkonten – ich bin ein Geschäftsmann, der Geschäfte macht.

Donald Trump

Zitat Icon

Ich könnte eure Rekorde wegpusten, wie es niemand für möglich halten würde.

Trump zu den hohen Spendeneinnahmen der Demokraten

Zitat Icon

Sie haben kein einziges Jahr Ihre Steuererklärungen herausgegeben. Was haben Sie zu verbergen?

Biden zu Trump

Zitat Icon

Es ist immer das Gleiche mit diesen Politikern: nur reden, kein Handeln. Sie hatten acht Jahre Zeit.

Trump über Biden und dessen angebliche Untätigkeit

Kinder, die von ihren Eltern getrennt wurden, „in sauberen Einrichtungen“
Biden geriet zwar hin und wieder kurz ins Stottern, trat aber überraschend aggressiv auf. Fast emotional wurde er, als es um die 545 Flüchtlingskinder ging, die im Rahmen von Trumps Einwanderungspolitik von ihren Eltern getrennt wurden und diese jetzt nicht wiederfinden. Während Biden dies als „kriminell“ bezeichnete, antwortete Trump, es kämen oft „keine guten Menschen“ über die US-Grenze, und fragte Biden: „Wer hat denn die Käfige aus den Bildern gebaut? Das war 2014.“ Also in Bidens Amtszeit als Obamas Vize. Um die Kinder werde sich gut gekümmert, sie seien alle in „sauberen Einrichtungen“, so Trump.

Zitat Icon

Wer hat denn die Käfige aus den Bildern gebaut? Das war 2014.

Trump über Bilder von von Eltern getrennten Kindern

Zitat Icon

Es ist kein Duell seine Familie gegen meine Familie, es geht um alle Familien hier.

Biden nach vielen Attacken Trumps gegen seinen Sohn Hunter

Zitat Icon

Dieser Typ ist ein korrupter Politiker. Tun Sie nicht so, als wären Sie ein unschuldiges Baby!

Trump zu Biden

Trump bezeichnete Moderatorin vor Debatte als „total parteiisch“
Unter den sechs von Moderatorin Kristen Welker, die Trump vor der Debatte „total parteiisch“ und eine „radikale linke Demokratin“ genannt hatte, ausgewählten Themen waren zudem Rassismus, Klimawandel und nationale Sicherheit. Als es um „Black Lives Matter“ ging, wiederholte Trump zunächst seine Behauptung, seit Abraham Lincoln habe noch nie jemand so viel für die schwarze Bevölkerung getan wie er, bevor er behauptete: „Ich bin die am wenigsten rassistische Person in diesem Raum.“ Biden kritisierte, dass es in den USA nach wie vor strukturellen Rassismus gebe. Er warf Trump vor, Rassismus Vorschub zu leisten: „Er gießt in jedes einzelne rassistische Feuer Öl.“

Zitat Icon

Ich bin die am wenigsten rassistische Person in diesem Raum.

Donald Trump

Zitat Icon

Er gießt in jedes einzelne rassistische Feuer Öl.

Biden über Trump

Biden: „Es ist kein Duell seine Familie gegen meine Familie“
Trump hatte kritisiert, dass der Schwerpunkt der Debatte in Nashville nicht auf der Außenpolitik liege. Damit würde man einem Wunsch Bidens folgen, Biden wolle nicht mit seiner früheren Unterstützung „endloser Kriege“ oder mit fragwürdigen Auslandsgeschäften seines Sohnes Hunter Biden konfrontiert werden, sagte Trump-Wahlkampfberater Jason Miller vor der Debatte. Allerdings ließ Trump sich diese Vorwürfe nicht nehmen - auch wenn es gar nicht um das Thema ging. Biden sagte schließlich: „Es ist kein Duell seine Familie gegen meine Familie, es geht um alle Familien hier.“ Und er betonte: „Ich habe niemals in meinem Leben einen Penny von einer ausländischen Quelle angenommen."

Zitat Icon

Meine Korea-Politik hat Millionen Leben gerettet.

Donald Trump

Zitat Icon

Und wir hatten ein gutes Verhältnis zu Hitler, bevor er in Europa einfiel.

Biden zu Trumps Aussage, er habe ein gutes Verhältnis zu Nordkoreas Machthaber

Zitat Icon

Ich habe niemals in meinem Leben einen Penny von einer ausländischen Quelle angenommen.

Joe Biden

Was Kriege angehe, so behauptete Trump, einen solchen mit Nordkorea verhindert zu haben. Ohne seine Politik des Dialogs wären bei einem Krieg „Millionen Menschen“ gestorben. Von der Vorgängerregierung unter Obama und Vizepräsident Biden habe er in Sachen Nordkorea eine „Schweinerei“ geerbt, sagte Trump. Jetzt hätten beide Länder „ein sehr gutes Verhältnis“. „Und wir hatten ein gutes Verhältnis zu Hitler, bevor er in Europa einfiel“, warf Biden ein.

Trump: Bidens Klimaschutzpläne sind unbezahlbar
Zum Thema Klimaschutz sagte Biden, er wolle mit Technologien für Energieeffizienz und Klimaschutz neue Arbeitsplätze schaffen. Trump warf Biden vor, mit der Abkehr von fossilen Brennstoffen der Wirtschaft zu schaden. Dessen Klimaschutzpläne seien unbezahlbar. Biden hat angekündigt, den Ausstieg der USA aus dem Pariser Klimaschutzabkommen rückgängig zu machen.

Zitat Icon

Schauen Sie sich China an, wie schmutzig es ist, wie schmutzig Russland und Indien sind.

Trump über seinen Wunsch nach der saubersten Luft in den USA

Zitat Icon

Wir haben die sauberste Umwelt, die sauberste Luft.

Donald Trump

Zitat Icon

Windräder töten alle Vögel.

Trump bringt Biden zum Lachen.

Video: Die Schlussstatements der Debatte

Mit Blick auf die Stimmen im besonders hart umkämpften Bundesstaat Pennsylvania warf Trump Biden vor, sich gegen die umstrittene Ölfördertechnik Fracking zu stellen: „Er ist gegen Fracking.“ Biden wies dies zurück und sagte, er sei zwar dagegen, neue Genehmigungen für Fracking-Projekte auf bundeseigenem Land zu erteilen, bei bestehenden Projekten werde es aber darauf ankommen, Emissionen aus dieser Art der Förderung einzufangen. Dafür müsse in zusätzliche Techniken investiert werden. Kritiker warnen, dass dabei das Grundwasser gefährdet wird.

Heike Reinthaller-Rindler
Heike Reinthaller-Rindler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).