22.10.2020 11:07 |

Sparmaßnahmen

Kaserne bangt um Zukunft

Die von Verteidigungsministerin Klaudia Tanner angekündigten Sparmaßnahmen beim Bundesheer könnten auch die Montecuccoli-Kaserne betreffen. Die Petition „Rettet das Bundesheer“ soll helfen, den Standort in Güssing und zahlreiche Jobs abzusichern.

Auch beim Personal wurde ein umfassender Stellenabbau um mehrere tausend Stellen angekündigt. „Damit blickt auch die Montecuccoli-Kaserne in Güssing in eine ungewisse Zukunft“, betont der burgenländische Nationalratsabgeordnete Christian Drobits (SPÖ). Die Kaserne ist aber nicht nur für das Heer, sondern für die gesamte Region ein wichtiger Standort. Ein Jobabbau hätte verheerende Folgen. „Die Kaserne ist der größte Arbeitgeber der Region“, weiß Vinzenz Knor, Bürgermeister von Güssing.

Mit der Online-Petition „Rettet das Bundesheer“ soll das Bewusstsein für die Aufgaben des Heeres rund um die Sicherheit und den Katastrophenschutz geschärft werden. Mithilfe der Bevölkerung sollen so Einsparungen am Standort in Güssing bestmöglich verhindert werden.

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 02. Dezember 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-3° / 1°
stark bewölkt
-2° / 0°
bedeckt
-3° / 0°
stark bewölkt
-3° / 1°
stark bewölkt
-3° / 0°
bedeckt